BG12 Physik

Hallo liebe Schülerinnen und Schüler,

zum häuslichen Lernen findet Ihr hier nun den (stetig wachsenden) Lernplan mit LInks zu den nötigen Ressourcen.  Erreichen könnt Ihr mich über dieter@dieter-graessle.de (private email, keine vertraulichen Informationen oder personenbezogenen Daten schicken).

Ich bin für alle Tips und Anregungen dankbar.

Lernplan:

Woche 16.03.2020 bis 20.03.2020: Elektromagnetismus

Wir waren im Präsenzunterricht beim Magnetfeld von Permanentmagneten stehen geblieben. Wir schließen dort an mit dem Kapitel über Elektromagnetismus.
Ergänzende Videos von Telekolleg:
Achtet dabei insbesondere auf die Richtung der Feldlinien um einen Leiter, die Richtung der Feldlinien in einer Spule und die Definition der magnetischen Flussdichte.
Schaut regelmäßig auf die Seite, da ich Aufgaben anhängen werde.

 

Woche 23.03.2020 – 27.03.2020: Geladene Teilchen im elektrischen Längs- und Querfeld

Der Lernplan für diese Woche wurde von mir versehentlich nicht veröffentlicht.

Woche 30.03.2020 – 03.04.2020:  Geladene Teilchen im elektrischen Längs- und Querfeld

Bearbeitet im Folgenden Kapitel auf Leifiphysik.de die Paragraphen:

  • Geladene Teilchen im elektrischen Längsfeld
  • Geladene Teilchen im elektrischen Querfeld
  • Elektronenstrahlablenkröhre

Insbesondere die Herleitung der Bahngleichung der Elektronenstrahlablenkröhre (Braunsche Röhre) solltet Ihr beherrschen.

Übungen zur Elektronenstrahlablenkröhre.

Woche 20.04.2020 – 25.04.2020:  Geladene Teilchen im Magnetfeld (Querfeld)

In diesem Kapitel wird gezeigt, warum geladene  Teilchen, die senkrecht zu den Feldlinien in ein Magnetfeld eingschossen werden, eine Kreisbahn beschreiben.

Grundwissen:

Bearbeite folgendes Kapitel: Grundwissen

Wichtig ist insbesondere der Kräfteansatz für die Kreisbewegung der Teilchen im Magnetfeld (auswendig wissen!):

Zentripetalkraft = Lorentzkraft
oder symbolisch
FZ = FL

Bearbeite folgende Übungsaufgaben:

Weiterführung des Kurses auf Moodle:

Eure Accounts hat Herr Kurz eingerichtet. Anmelden sollte also schon möglich sein. Die Inhalte werden in den kommenden Tagen eingepflegt. Hier geht’s lang.